Forschung

Forschung

Forschungsgegenstand des Lehrstuhls für Computational Electromagnetics ist die Modellierung und Simulation elektromagnetischer und multiphysikalischer Phänomene mittels numerischer Lösung von partiellen Differentialgleichungen und insbesondere der Maxwellschen Gleichungen. Wir arbeiten an allen Entwicklungsstufen, vor allem an der Modellierung und der Entwicklung numerischer Algorithmen, aber auch an realen Anwendungen. Für diese Arbeit sind Eindeutigkeit und Differenzierbarkeit der Lösungen, Robustheit, Konvergenz und Skalierbarkeit der Algorithmen ebenso wichtig wie ihre effiziente Implementierung, z.B. die Beschleunigung der numerischen linearen Algebra durch Graphics Processing Units (GPUs).

Forschungsschwerpunkte

Software

  • ANTHEM – Automatic Netlist generator for THermo-EM field problems
  • BEMBEL – BEM-Based Engineering Library
  • M-OCS – A Circuit Simulator for Matlab and Octave
  • Octave App – macOS port of GNU Octave

Daten und Code zu vielen aktuellen Publikationen finden sich in unserem github-Account.