Preise

Preise und Auszeichnungen

Liste der Preise und Auszeichnungen der Arbeitsgruppe Computational Electromagnetics

2018 Preis für die beste Doktorarbeit an der Graduate School of Computational Engineering 2018 (J. Corno)
2018 Young Scientist Award für den Beitrag 'Isogeometric Discretisations of the Electric Field Integral Equation' (F. Wolf)
2017 Compumag best poster award für den Beitrag ‘The Impact of Spatial Uncertainties in the Magnetic Reluctivity on the Field Quality of a Combined Function Magnet’ (R. Jankoski)
2016 EMTS young scientist award für den Beitrag ‘An Application of ParaExp to Electromagnetic Wave Problems’ (M. Merkel).
2014 CEFC best student paper award/grant für den Beitrag ‘Isogeometric Simulation of Lorentz Detuning in Superconducting Accelerator Cavities’ (J. Corno)
2013 URSI Certificate of Merit für den Beitrag ‘On Uncertainties in Low-Frequency Electromagnetics (U. Römer)
2013 Compumag best student grant für ‘Influence of Measurement Errors on Transformer Inrush Currents Using Different Material Models’ (T. Hülsmann)
2013 Compumag best student grant für ‘GPU-Acceleration of Algebraic Multigrid Preconditioners for Discrete Elliptic Field Problems’ (C. Richter)
2012 Teilnehmer für Deutschland an der ECCOMAS Ph.D. Olympiad YIC 2012 (S. Schöps)
2012 Lobende Erwähnung des European Consortium for Mathematics in Industry und Associazione Angelo Marcello Anile für eine exzellent Doktorarbeit in der Industriemathematik (S. Schöps)
2012 Juniormitgliedschaft der GAMM verliehen für eine exzellente Doktorarbeit in der angewandten Mathematik (S. Schöps)
2011 QSL Promotionspreis der Bergischen Universität Wuppertal (S. Schöps)
2009 Doktorandenstipendium vom deutschen akademischen Austauschdienst (S. Schöps)
2009 Commendation Award der International Compumag Society (S. Schöps)
2008 Stipendium vom Rektor der Bergischen Universität Wuppertal (S. Schöps)