Best PhD-Award der Graduate School CE 2018 geht an Jacopo

06.12.2018

Best PhD-Award der Graduate School CE 2018 geht an Jacopo

Numerical Methods for the Estimation of the Impact of Geometric Uncertainties on the Performance of Electromagnetic Devices

Dr.-Ing. Jacopo Corno wurde für seine Dissertation „Numerical Methods for the Estimation of the Impact of Geometric Uncertainties on the Performance of Electromagnetic Devices“ mit dem PhD-Award der Graduate School of Computational Engineering ausgezeichnet. Betreut wurde die Arbeit, die im Rahmen eines Doppelpromotionsprogramms mit dem Politecnico di Milano angefertigt wurde, von Professor Sebastian Schöps, dem Leiter des Fachgebiets Computational Electromagnetics. Das Preisgeld von 1.000 Euro wurde von der CST – Computer Simulation Technology GmbH bereitgestellt.

zur Liste