Victor Keilin Memorial Award

Lorenzo Bortot erhält den Victor Keilin Memorial Award bei ASC2020

08.11.2020

Lorenzo Bortot wurde auf der Applied Superconductivity Conference (ASC2020) mit dem Victor Keilin Memorial Prize – Best Student Paper Award in der Kategorie „Large Scale“ ausgezeichnet. Die ASC2020 hatte über 1500 Teilnehmer und ist die jüngste Ausgabe der wichtigsten Konferenzreihe auf dem Gebiet der Supraleitung und ihrer Anwendungen, die seit mehr als 50 Jahren organisiert wird.

Der Beitrag 'Proof of concept of HTS based magnetic screens for field-error cancellation' schlägt vor, spezielle Magnetschirme auf der Basis der HTS-Technologie einzusetzen, um die Feldqualität in supraleitenden Magneten zu verbessern. Die Schirme sind auf anhaltende Stromphänomene angewiesen, um die Magnetfeldlinien in der Magnetöffnung zu führen und zu formen und so die unerwünschten Komponenten des Magnetfeldes zu unterdrücken. Experimentelle Daten werden mit Simulationen verglichen, und die Ergebnisse werden diskutiert, um die Funktionalität des Schirms in Beschleunigermagneten zu beurteilen.