Preise für CEM-Nachwuchsforscherinnen auf der SCEE 2020

Idoia Cortes Garcia gewinnt den 1. und Mané Harutyunyan den 3. Platz

20.02.2020

Der SCEE-Nachwuchspreis wurde erstmals auf der SCEE 2000 verliehen. Er würdigt herausragende Leistungen und Beiträge junger Wissenschaftler/innen. Auf der 13. Internationalen Konferenz zu Scientific Computing in Electrical Engineering (SCEE 2020) gewann Idoia Cortes Garcia mit 97/100 Punkten den ersten und Mané Harutyunyan mit 91/100 Punkten den dritten Platz. Wir gratulieren!